RSS
 

Gesangspädagogin

 

Arbeit mit Schülerin

Konzertvorbereitung

Seit vielen Jahren arbeite ich als freischaffende Gesangspädagogin, habe seit 1998  einen Lehrauftrag für Gesang an der Universität Regensburg inne und bereite regelmäßig auf Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen und Universitäten vor. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die Förderung junger Talente. In den letzten Jahren bereitete ich mehrere junge Sänger/innen für den Regionalwettbewerb “Jugend Musiziert” vor. Die meisten wurden mit 1. Preisen im Regionalwettbewerb, drei 1. Preise beim Landeswettbewerb und einen 3. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Sologesang ausgezeichnet. Zwei Schülerinnen nahmen beim Bundeswettbewerb für Gesang (Musical/ Song und Oper/Lied) mit Erfolg teil. Seit Jahren besteht eine fruchtbare Zusammenarbeit mit den Musiklehrern am VMG, indem meine Gesangsschüler Soloparts bei Chorwerken in Konzerten des VMG` s übernehmen oder solistisch auftreten.

Regelmäßige öffentliche Schülerkonzerte meiner Gesangsklasse in Regensburg und Umgebung zeigen das sängerische Potential meiner Gesangsschüler, wie z. B. Semesterkonzerte in der Universität Regensburg, Hauskonzerte, Gottesdienste. Höhepunkte waren die Konzerte “Junge Stimmen im Schloß” im Schloß Spindlhof Regenstauf (2008 und 2009), das Schülerkonzert in der Kursana Residenz Regensburg im Juli 2011, im Januar 2012 im Krankenhaus St. Josef Regensburg und im März 2014 mit Melodien aus Oper und Filmen im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg.

Als Gesangspädagogin, beschäftige ich mich mit der Vermittlung von geeigneten Techniken eine gesunde, tragfähige und allen musikalischen Anforderungen gewachsene Stimme zu erlangen. Eine allgemeingültige Methode in der Stimmbildung zur Erreichung der perfekten Stimme gibt es allerdings nicht.

Was erwartet Sie aber in meinem Gesangsunterricht?

Die Arbeit erfolgt nach den Prinzipien der funktionalen Stimmbildung mit genauer Beobachtung der individuellen Disposition des Sängers/der Sängerin. Die Stimmklangentwicklung steht im Mittelpunkt der auditiven Diagnostik. Ich nutze meine Erfahrungen der Prinzipien der Polarität im Atemgeschehen. Es werden die physischen Zusammenhänge erklärt, um den Klang Ihrer Stimme zu entfalten, mögliche sängerische Fertigkeiten abzustecken und immer wieder neu zu definieren und das alles natürlich mit geeigneten sängerischen Übungen und Vorstellungen.

Im Mittelpunkt des Gesangsunterrichts mit dem entsprechenden Stimmtraining steht immer die Nachschöpfung eines Gesangsstückes, welches zunächst vom Notentext her verstanden werden muss, um dann den enthaltenen Gefühlsausdruck möglichst stilsicher und authentisch nach außen vermitteln zu können. Jeder Schüler ob jung oder älter erarbeitet sich sein eigenes Repertoire je nach Wunsch und Vermögen aus Oper, Musical, Kunstlied oder Song (Lied).

 

Meine Angebote

Einzelunterricht/ Vocalcoaching (45 min/60 min): wöchentlich oder 14-tägig über mehrere Monate zur Erlernung und Beherrschung des Instrumentes Stimme oder als Gesangsworkshop/ Gesangscoaching von 10 bis 20 Stunden zum Erlernen der Grundlagen der eigenen Stimme.

Sie möchten mehr wissen?

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und vereinbaren eine kostenlose Probestunde.